Ferienhilfe beantragenSpenden

Datenschutz

Datenschutz

Wir setzen uns für den Schutz der Geheimhaltung und die Vertraulichkeit der Informationen ein, die uns anvertraut werden. Wir handeln in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht, insbesondere dem Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG). Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, um mehr über Ihre Rechte zu erfahren und herauszufinden, welche Daten wir sammeln und wie wir diese nutzen und schützen.

Diese Website wird von der Reka Stiftung Ferienhilfe betrieben. Die Reka Stiftung Ferienhilfe ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz an der Neuengasse 15 in 3001 Bern.

Für den Datenschutz verantwortlich:

Reka Stiftung Ferienhilfe
Datenschutz
Neuengasse 15
CH-3001 Bern
datenschutz@reka.ch


Persönliche Daten

Wir erhalten personenbezogene Daten auf verschiedenen Wegen, direkt von Personen, die sich für die Reka Stiftung Ferienhilfe und deren Dienstleistungen interessieren, Informationen und Broschüren bestellen, einen Newsletter abonnieren oder uns finanziell unterstützen. Diese Daten werden mit dem bestehenden Adressstamm abgeglichen und elektronisch gespeichert. Sie werden ausschliesslich für die Zwecke der Reka Stiftung Ferienhilfe verwendet.

Die Bearbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen eines Datenschutzmanagementsystems (DSMS) in Übereinstimmung mit den nationalen Schweizer Regulationen: SR 235.1 (DSG), SR 235.11 (VDSG) und SR 235.13 (VDSZ), Art. 4 Abs. 3 inkl. der Richtlinie des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) über die Mindestanforderungen an das DSMS mit ausgewählten Kontrollzielen aus dem ISO/IEC 27001:2013. Das DSMS wird von einem externen Dienstleister betrieben; es ist zertifiziert und wird jährlich überprüft.

Zu eigenen Marketingzwecken kann es erforderlich sein, Auszüge dieser Daten an einen von uns beauftragten Dienstleister (z.B. eine Druckerei) weiterzugeben. Dieser untersteht ebenfalls dem Datenschutzgesetz und darf die Daten weder anderweitig nutzen noch weitergeben. Im Übrigen werden von der Reka Stiftung Ferienhilfe keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben oder vermarktet. Die Reka Stiftung Ferienhilfe erlaubt sich, die Informationen für Spendenaufrufe, Marketing- und Kommunikationsmassnahmen zu verwenden.

Wenn Sie einen E-Newsletter abonnieren oder uns finanziell unterstützen, entscheiden Sie sich, uns zu diesen speziellen Zwecken mittels Onlineformularen persönliche Daten anzugeben. Im Newsletter angeklickte Links respektive deren Themen werden gespeichert und mit Ihren persönlichen Daten verknüpft.

Die Reka Stiftung Ferienhilfe respektiert den Willen von Menschen, die nicht mehr von der Organisation kontaktiert werden wollen. Sie haben die Möglichkeit, sich auf eine Sperrliste setzen zu lassen. Reka Stiftung Ferienhilfe, Neuengasse 15, CH-3001 Bern, ferienhilfe@reka.ch

Die Reka Stiftung Ferienhilfe ergreift angemessene Vorsichtsmassnahmen und setzt entsprechende Sicherheitstechnologie ein, um Ihre Daten zu schützen. Diese bleiben nur so lange aufbewahrt, wie es im Hinblick auf den Zweck erforderlich ist.

Zahlungen

Die Reka Stiftung Ferienhilfe behandelt Zahlungsdaten jeglicher Art äusserst vertraulich. Wir nehmen keine Spenden oder andere Mittel von Privatpersonen, Firmen oder Institutionen an, die – soweit dies ersichtlich ist – unsere Unabhängigkeit oder ethische Integrität beeinträchtigen könnten. Die der Reka Stiftung Ferienhilfe anvertrauten Kreditkartendaten werden verschlüsselt an einen externen, von der Kreditkartenindustrie (PCI DSS) zertifizierten Partner übermittelt. Sie werden von uns selbst nicht gespeichert.

Nutzungsdaten

Beim Besuch der Website der Reka Stiftung Ferienhilfe registriert der Webserver unpersönliche Nutzungsdaten. Die Nutzungsdaten werden intern statistisch ausgewertet, um die Inhalte der Website der Reka Stiftung Ferienhilfe qualitativ zu verbessern und den Benutzerbedürfnissen anzupassen. Die IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, der verwendete Browser, das Datum, die Uhrzeit usw. werden zwecks Erkennung von Trends und zur Verbesserung unseres Onlineangebotes anonymisiert ausgewertet. So werden die Nutzungsdaten zu keiner Zeit mit persönlichen Daten verknüpft – Besucher der Website bleiben anonym.

Cookies

Wir setzen in bestimmten Fällen Cookies ein. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die vom Webserver an Ihren Internetbrowser gesendet und auf Ihrem Computer gespeichert wird. Cookies und vergleichbare Techniken werden auch eingesetzt, um bestimmte Abläufe, Dienstleistungen und Transaktionen zu ermöglichen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass vor dem Speichern eines Cookies eine Warnung am Bildschirm erscheint oder das Setzen von Cookies verunmöglicht wird. Sie können auch auf die Vorteile von persönlichen Cookies verzichten. Bestimmte Dienstleistungen können in diesem Fall nicht genutzt werden. Mit der Nutzung unserer Website und dem Zulassen von Cookies in Ihren Browsereinstellungen erteilen Sie Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies. Die Website der Reka Stiftung Ferienhilfe arbeitet hauptsächlich mit permanenten Cookies für eine anonymisierte Webstatistik.

Funktionen von Drittanbietern

Auf unseren Seiten eingebunden werden Funktionen der folgenden Unternehmen: Google Inc., Facebook Inc., Twitter Inc. und der LinkedIn Corporation, Donorbox.org, Stripe.com.

Um auf die aktuellen Datenschutzbestimmungen der oben angegebenen Unternehmen zu gelangen, verwenden Sie bitte die folgenden Links der Drittanbieter.

Google Analytics: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Twitter: http://twitter.com/privacy/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Donorbox.org: https://donorbox.org/privacy

Stripe: https://stripe.com/de-ch/privacy

Die Reka Stiftung Ferienhilfe verwendet sogenannte Tracking Pixel, kleine Bilddateien, mit denen das Surfverhalten der Besucher auf der Website ausgewertet werden kann. Diese Daten werden zur Schaltung von individueller Werbung verwendet.

Geschäftsbeziehungen mit Dritten

Unsere Website und unsere Marketing-E-Mails enthalten gegebenenfalls Links zu anderen Websites. Die Reka Stiftung Ferienhilfe hat keinen Einfluss darauf, wie die Anbieter der verlinkten Websites die dort gezeigten Informationen bearbeiten. Wenn Sie Fragen hierzu haben, treten Sie bitte direkt mit diesen Dritten in Verbindung. Wir sind nicht verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und den Inhalt der Websites von Dritten.

Fragen zum Datenschutz

Richten Sie allfällige Fragen, Korrekturwünsche, Auskunftsbegehren oder Löschungsbegehren bitte per E-Mail an datenschutz@reka.ch.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Reka Stiftung Ferienhilfe behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu überarbeiten, zu ändern oder in sonstiger Weise zu ergänzen. Werden Änderungen vorgenommen, veröffentlicht die Reka Stiftung Ferienhilfe diese umgehend auf ihrer Website. Die Benutzung unserer Website gilt als Ihr Einverständnis.

Bern, 28. April 2020